^ nach oben ^

 

Wir betrauern den Tod von: 

 

Herrn Wilhelm Montabauer aus Pillig. Die Eucharistiefeier mit anschließender Beisetzung ist am Freitag, 17. Mai 2019, um 14:30 Uhr in Pillig .

Frau Josefine Bernatzki aus dem Seniorenzentrum in Münstermaifeld. Die Beisetzung findet außerhalb unserer Pfarreiengemeinschaft statt.

 

Herr, schenke den Verstorbenen die ewige Ruhe
und das ewige Licht leuchte ihnen,
lass sie ruhen in Frieden.

 

 

Hinweis:
Es gibt eine neue Zeitung „EinBlicke“ (02-2019) zum Stand der Synodenumsetzung bzw. zur Errichtung der Pfarrei der Zukunft. Kostenlose Exemplare liegen in unseren Kirchen aus.

 

Hier können Sie den aktuellen, sowie den kommenden Pfarrbrief herunterladen:

 

Pfarrbrief vom 11.05.2019 bis 19.05.2019

Pfarrbrief vom 18.05.2019 bis 26.05.2019

Pfarrbrief vom 25.05.2019 bis 02.06.2019

 

 

 

 

Neue Gottesdienstordnung für die Pfarreiengemeinschaft Maifeld

Der Pfarreienrat hat beraten und beschlossen:

Ab Januar 2017 tritt eine neue Gottesdienstordnung in Kraft. Im Bemühen um mehr Kontinuität und Konzentration im Sinne der Synode sind folgende Gottesdienstzeiten vorgesehen:

Samstag: 18:00 Uhr Polch oder Münstermaifeld abwechselnd; Sonntag: 9:00 Uhr Gappenach, Kollig, Mertloch Naunheim Pillig fortlaufend oder Kirmes; Sonntag: 10:30 Uhr Münstermaifeld oder Polch abwechselnd.

In den Orten, die für 9:00 Uhr eingeplant sind, werden auch wochentags fortlaufend mit den Filialen Eucharistiefeiern stattfinden.

Bischof Stephan ermutigt im Abschlussdokument der Synode alle Getauften, ihre von Gott geschenkten Fähigkeiten auch in die Gestaltung gottesdienstlicher Feiern einzubringen. Das Seelsorgeteam Maifeld begleitet Sie gerne, wenn Sie am Sonntag in Ihrer Kirche eine Wortgottesfeier, Andacht, Tagzeitengebet, Friedensgebet, meditative Besinnung … gestalten und durchführen möchten.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen